Achermann Wissen > Kurse > Die Kunst des Verhandelns

Die Kunst des Verhandelns

Wie stark sind Ihre Verhandlungs-Künste? Haben Sie das Gefühl, Sie verhandeln richtig und gewinnbringend?

Kurzbeschreibung

Die Ziele des Kurses bestehen (1.) in der Steigerung des eigenen Könnens durch praktisches und reflektiertes Verhandeln, und (2.) in der Sensibilisierung für Kommunikationsprozesse in Verhandlungssituationen. Es geht um die Aneignung gewinnbringender Strategien und Taktiken, um die Vermittlung von allgemeinem Verhandlungswissen, das wissenschaftlich fundiert, professionsethisch legitim und psychologisch relevant ist. Der Kurs ist theoriegeleitet und zugleich handlungsorientiert.

Kursinhalt

Das Hauptgewicht liegt auf verhandlungspsychologischen Faktoren; dazu gehören Phasen- und Stufenmodelle, Verhandlungsphänomene, Effekte bei der Informationsverarbeitung, die Entwicklung von Verhandlungskompetenz, aber auch inhaltliche Regeln und der Bereich der Taktiken und Strategien.

Methoden

  • Verhandeln unter verschieden komplexen
  • symmetrischen und asymmetrischen Bedingungen
  • Verhandlungssimulationen
  • Videoanalyse
  • Referate
  • Erfahrungsaustausch
  • verschiedene Gruppenarbeiten und Plenumsdiskussionen

Referent

Prof. Dr. Roland Reichenbach

Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft

 

Unterrichtszeiten

2 Tage: 09.00 - 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr

CHF 1400.00

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen sowie die Tagesverpflegung.

Kursort

Kloten

Dieser Kurs kann auch als Inhouse-Schulungen gebucht werden.

Kurstermine